Hier finden Sie mich

Rosenau 8a
86551 Aichach

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

+49 8251 89 76 16+49 8251 89 76 16

 

Weitere Kontaktdaten finden Sie hier!

 

Steuerberater Marcus Rustler
Steuerberater Marcus Rustler

Aktuelles für alle Steuerpflichtigen

  • MEHR FÜR ALLE STEUERPFLICHTIGEN AB 2018:
    • Grundfreibetrag: EUR 9.000
    • Kinderfreibetrag: EUR 7.428
    • Kindergeld EUR 194 (für 1. und 2. Kind) / EUR 200 für 3. Kind / EUR 225 ab 4. Kind
  • Scheidungskosten sind Prozesskosten und somit keine außergewöhnliche Belastung (BFH, Urteil vom 18.05.2017)
  • Stufenweise Ermittlung der zumutbaren Belastung bei außergewöhnlichen Belastung (BFH, Urteil vom 19.01.2017)
  • Inanspruchnahme von Hundegassiservice ist haushaltsnahe Dienstleistung (FG Hessen, Urteil vom 01.02.2017 12 K 902/16)
  • Sonderausgabenabzug für vom Erben nachgezahlte Kirchensteuer - aber auch Minderung der Sonderausgaben bei Kirchensteuererstattungen (BFH, Urteil vom 21.07.2016)
  • Vorsorgeaufwendungen bei der Einkommensteuer - alles über Basisversorgung, Basisrente, Riester und sonstige Vorsorgeaufwendungen im BMF-Schreiben vom 24.05.2017
  • Kein Sonderausgabenabzug von Beiträgen zur Krankenkasse und Pfegeversicherung, wenn der Übermittlung der Daten vom Versicherer an das Finanzamt nicht zugestimmt wurde (FG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 17.11.2016)
  • Erstattungen der Krankenkasse aus Bonusprogrammen mindern nicht den Sonderausgabenabzug der Beiträge (BFH, Urteil vom 01.06.2016), wenn Kosten für Gesundheitsmaßnahmen erstattet werden - Krankenkassen müssen separate Bescheinigung ausstelllen (Vorausseztungen hier)
  • Adoptionskosten keine außergewöhnlichen Belastungen (BFH, Urteil vom 10.03.2015)
  • Reisekosten bei Auslandsreisen (BMF, Schreiben vom 09.12.2015)
  • Leistungen des Schornsteinfegers können steuerlich begünstigte Handwerkerleistungen sein (BMF, Schreiben vom 10.11.2015)
  • Kindergeld ab 2016:
    Bitte beachten, dass für den Anspruch auf Kindergeld die Steuer-Identifikationsnummer (kurz: Steuer-ID) von Eltern und Kindern der Familienkasse mitgeteilt werden muss

    Falls die Steuer-Identifikationsnummer der Kinder nicht mehr vorliegt, diese beim Bundeszentralamt für Steuern (
    online) anfordern / Steuer-ID der Eltern oben links auf Steuerbescheid

    Weitere ausführliche Informationen
    hier
  • Abziehbarkeit der Studienentgelte für ein Studium an einer privaten Fachhochschule (FG Münster, Urteil vom 14.08.2015)
  • Steuerliche Maßnahmen zur Förderung der Hilfe für Flüchtlinge - Vereinfachungen beim Spenden von Geld sowie Sach- und Arbeitsleistungen (BMF, Schreiben vom 22. September 2015)
  • Nicht abziehbarer Teil von Pflegekosten bei den außergewöhnlichen Belastungen (sog. zumutbare Eigenbelastung) kann als haushaltsnahe Dienstleistungen angesetzt werden (FG Baden-Württemberg, Urteil vom 23.12.2014, 6 K 2688/14)
  • Bonuszahlungen von Krankenkassen als Kostenersatz für Aufwendungen von Vorsorgemaßnahmen mindern nicht die Beiträge der Basisversorgung (FG Rheinland-Pfalz, Urteil v. 28.4.2015, Revision anhängig - BFH: X R 17/15)
  • Entlastungsbetrag für Alleinerziehende - unwiderlegbare Vermutung, daß ein Kind, das in der Wohnung des alleinstehenden Steuerpflichtigen gemeldet ist, zu dessen Haushalt gehört (BFH, Urteil vom 5.2.2015)
  • Kinderbetreuungskosten (auch für Minijober) nur abziehbar, wenn unbar auf Konto überwiesen wurde (BFH, Urteil vom 18.12.2014)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© M. Rustler, Steuerberater

Anrufen

E-Mail

Anfahrt